Die DBZ berichtet folgendes über die Holz-Beton-Verbundwand des InnoLivings®:

Oftmals ist eine materialübergreifende Verwendung von Baustoffen nötig, um die gewünschten Eigenschaften in einem einzigen Produkt zu erhalten. Mit dem neuartigen Hybridbauteil der Innogration GmbH ist es gelungen, die positiven Eigenschaften der einzelnen Werkstoffe in einem neuen Produkt zu verbinden. Während die Holzrahmenbauweise und die Zellu­losedämmung bereits für nachhaltige Produkte stehen, lässt sich diese Eigenschaft auch bei der Verwendung von Beton beibehalten, wenn die Zuschläge aus 100 % RC-Material bestehen. Hierbei bietet sich sogar die einmalige Chance an, mit einem 100 % RC-Zuschlag zu arbeiten. Während die DAfStb Richtlinie „Beton mit rezyklierter Gesteinskörnung“ die Verwendung von max. 45 % von RC-Material zulässt, ermöglicht die hier beschriebene Hybridbauweise aufgrund der statischen Beanspruchung die Verwendung von 100 % RC-Material. Die schlanke Betonwand dient als Platte in Verbindung mit der Holzständerbauweise. Neben den Eigenschaften als thermischer Speicher übernimmt die Betonplatte zugleich die Funktion als Dampfsperre für die Fassadenkonstruktion. Aufgrund der Vorfertigung sind Leitungen und Leerrohre bereits im Betonteil integriert. Erstmalig wurde die neue Fassadenwand bei dem innovativen Gebäude InnoLiving® eingesetzt. Quelle: DBZ

Wir bedanken uns bei der DBZ für den Artikel.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie stets die aktuellen Neuigkeiten rund um das InnoLiving Gebäude.

TBT: Errichtung des InnoLiving®

Im Jahre 2020 wurde das energieautarke Gebäude InnoLiving® innerhalb kürzester Zeit aufgebaut. Schauen Sie sich hier die Bauphase des InnoLiving® an. #innoliving #energieautark #klimawende #klimaschutz …

Mehr erfahren
Vorschaubild des Interviews zwischen Thomas Friedrich und Maria Weiler

Kamera läuft

Hier ein interessantes Interview zu dem innovativen Wärmespeicher der „GVI® Wand“. Das Interview entstand in Zusammenarbeit mit König Metall, Kühnmedia & Maria Weiler. Weitere Interviews …

Mehr erfahren

Ab sofort kann saubere Energie getankt werden

Die Firma CuroCon montierte und installierte die neue AC-Ladesäule (Typ 2) auf dem Parkplatz des InnoLiving®. Die Energiewende und der damit verbundene Ausbau der Elektromobilität …

Mehr erfahren

Interessiert? Sie haben eine Frage oder möchten mit uns über das Projekt sprechen?

Machen Sie den ersten Schritt und sagen Sie uns wie wir Sie erreichen können, wir melden uns dann schnell und unverbindlich bei Ihnen.