Liebe Leser – Die Fundamente wurden verlegt und somit auch der Grundstein für die Zukunft des neuen Bürogebäudes „InnoLiving“. Jetzt kann das Gebäude nach und nach mit seinen einzelnen Modulen zu einem Großen und Ganzen zusammengesetzt werden.

Die 14 Fertigteile wurden mit zwei LKWs angeliefert und innerhalb von 2 Stunden versetzt. Dazu war ein 50 Tonnen Kran der Firma Steil mit einer Hubflasche vor Ort, um die einzelnen Elemente an die passenden Stellen zu heben. Unter den Elementen waren auch vier Platten mit Erdkollektoren dabei, welche als Wärmespeicher später genutzt werden. Bei dieser Gelegenheit konnten auch unsere Dualen Studenten ihr technisches Wissen in die Praxis umsetzen und haben die anderen Beteiligten tatkräftig unterstützt.

Als nächster Schritt wurden die Fundamente in ein Mörtelbett eingelegt und die Fugen ausbetoniert.

Wir werden Sie im nächsten Post wieder mit neuen Informationen versorgen und Sie so auf dem Laufenden halten.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie stets die aktuellen Neuigkeiten rund um das InnoLiving Gebäude.

Deckenelemente mit Abdeckungen für Gebäudetechnik

Finalisierung des Innenausbaus

Informationen zu den Innenausbau des InnoLiving Gebäudes, Installation der TGA Abdeckungen in Deckenelementen

Mehr erfahren
Lüftungsrohr in Energiefasse

Smartes Fenster zum Kühlen und Heizen

Liebe Leser, an der Energiefassade des InnoLiving® Gebäudes wurden Bohrungen durchgeführt und Lüftungselemente montiert. Damit ist es nun möglich, die kalte Luft in der Nacht …

Mehr erfahren

Gute Technik sorgt für kühlen Kopf

Im InnoLiving wurden spezielle, klimatechnische Erweiterungen, für ein angenehmes. energieeffizientes Raumklima, vorgenommen.

Mehr erfahren

Interessiert? Sie haben eine Frage oder möchten mit uns über das Projekt sprechen?

Machen Sie den ersten Schritt und sagen Sie uns wie wir Sie erreichen können, wir melden uns dann schnell und unverbindlich bei Ihnen.