Liebe Leser- heute fand das Abschluss-“Treffen“ des Forschungsprojekts MuFuBisS statt.

Über drei Jahre haben wir das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt MuFuBisS begleitet. Aufgrund der aktuellen Lage konnte das Abschlusstreffen nicht wie geplant im InnoLiving in Bernkastel-Kues stattfinden. Stattdessen haben alle Teilnehmer Ihre Ergebnisse in einem Onlinemeeting präsentiert.

Das Ergebnis der Innogration GmbH ist eine Betonwand mit einer umlaufenden Vakuumschicht/GVI®. Diese Wand hat neben der tragenden Wirkung und die Funktion der Wärmespeicherung. Innerhalb des Betonvolumens sind Rohrleitungen angeordnet, die mit dem Wasserfluss Wärmeenergie einbringen aber auch abführen können. So können weitere Gerätschaften zum Sammeln bzw. zum Verteilen der Wärmeenergie angeschlossen werden und die Betonwand wirkt wie ein Speicher. Ergänzend ist die Wand mit besonderen GFK-Stäben bewehrt, die mittig einen Heizdraht vorsehen. So lässt sich über überschüssigen Strom der Betonspeicher mit Wärme beladen und dann für spätere Zwecke nutzen. Der große Vorteil der multifunktionalen GVI® Wand besteht in den verschiedenen Optionen, Energie zu sammeln und wieder zu verteilen. Damit ist diese Technik für viele Anwendungen einsetzbar.

Uns hat dieses Forschungsprojekt viel Freude bereitet und wir sehen viel Potenzial für weitere Anwendungen speziell im Bauwesen. Wir bedanken uns bei allen Projektpartnern und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute:

BMWi – Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Projektträger Jülich

Technische Hochschule Kaiserslautern, Lehrstuhl für Baukonstruktion und Fertigteilbau

König Metall GmbH & CO. KG

TEB-Technologie, Entwicklung & Beratung

CuroCon GmbH

CG Tec GmbH

ZAE Bayern

Spitzmüller AG

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im InnoLiving in Bernkastel-Kues!

InnoLiving + Innogration GmbH

Weitere Beiträge

Hier finden Sie stets die aktuellen Neuigkeiten rund um das InnoLiving Gebäude.

InnoLiving® – Konstruktion mit Hilfe der Modulbauweise

Mit diesem Beitrag starten wir in eine Beitragsserie, in der das Forschungsprojekt InnoLiving® und dessen Komponenten genauer beschrieben werden. In dem heutigen Beitrag stellen wir …

Mehr erfahren

InnoLiving® App – jetzt herunterladen

Die App können Sie über folgenden Link downloaden:https://apps.aionav.com/innoliving(Die App InnoLiving ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar)

Mehr erfahren

TBT: Errichtung des InnoLiving®

Im Jahre 2020 wurde das energieautarke Gebäude InnoLiving® innerhalb kürzester Zeit aufgebaut. Schauen Sie sich hier die Bauphase des InnoLiving® an. #innoliving #energieautark #klimawende #klimaschutz …

Mehr erfahren

Interessiert? Sie haben eine Frage oder möchten mit uns über das Projekt sprechen?

Machen Sie den ersten Schritt und sagen Sie uns wie wir Sie erreichen können, wir melden uns dann schnell und unverbindlich bei Ihnen.